Wie ueberlebt man Vergiftungen?

Die Gangstalker (Geheimdienste und deren Helfer und Helfershelfer) besitzen Gifte  und Drogen verschiedener Sorten.  Die Gifte sind geschmacksneutral und koennen beim Trinken oder Essen nicht bemerkt werden. Aber die Folgen sind spuerbar.

Einmal trank ich einen Kaffee und schon nach wenigen Minuten nahm der Schmerz zu. Es war als ob mein Magen sich wie in einem Schraubstock sitzen wuerde und es war entsetzlich qualvoll. Man konnte sitzen, liegen und sich wenden,  der Schraubstock zog sich immer weiter zusammen. Einfach unbeschreibliche Qual.

Geistesgegenwaertig erbrach ich das Zeug heraus soweit ich es konnte, aber der Mageninhalt kann nie ganz geleert werden. Immer noch entsetzlichen Schmerz leidend trank ich ein Glas wasser und erbrach wieder, dann wieder ein Glas wasser und wieder Erbrechen. Das ganze wiederholte ich 5-6 Mal. Dann war ich so erschoepft ich konnte nicht mehr erbrechen, obwohl ich noch fuehlte, dass da immer noch etwas war.

Aber das Gift war soweit abgeschwaecht, dass der Schmerz nun ertraeglich war und ich konnte am Abend wieder etwas essen.

Am naechsten Tag  fand ich  nach der Stuhlgang Blut im Stuhl. Das maximal abgeschwaechte Gift war immer noch so stark, dass es den Darmwand angreifen konnte.

Glauben Sie mir, ich erkenne Menschen, die mehrmals solche schwere Vergiftungen ueberlebt haben, ganz sicher. Diese Menschen lassen ihr Essen und Getraenk niemals mehr aus den Augen – genauso wie ich.

Ich kann schon seit mehr als 10 Jahren gar nichts, aber auch wirklich gar nichts in meiner Wohnung stehen lassen, welches ich als Nahrung zu mir nehme, da die Gangstalker immer wieder in meine Wohnung einbrechen.

Die spazieren einfach mit dem Schluessel hinein. Den Schloss austauschen, bringt gar nichts. Die spazieren weiterhin mit ihrem Schluessel hinein.

Die Gangstalker arbeiten mit Giften, wenn alle psychlogischen Mitteln nicht helfen. Nachdem ich mich habe mit Giften auch nicht brechen lassen, haben die Gangstalker auf  Mikrowellen und Laser die Operation upgraded.

Vor allem schiesst man gerne auf meine rechte Kopfhaelfte, manchmal sogar Tag und Nacht.  Ganz selten schiessen die Gangstalker auch auf meine Linke Seite, aber zu 98 % ist meine rechte Seite betroffen.

Ich raetzle immer noch, warum meine rechte Seite?  Die rechte Seite des Kopfes ist angeblich fuer Kreativitaet und Psyche verantwortlich.

Was wird passieren, wenn meine rechte Seite endgueltig weggebraten worden ist? Werde ich dann mit meiner noch intakten Linken Seite zu einem absoluten NWO-Befehlsempfaenger werden?  Es scheint so eine Art Experiment zu sein.

Wenn man schon vor hat jemanden zu killen, will man noch bischen Menschenexperiment durchfuehren, das Opfer moeglichst optimal verwerten.

Wie ist das nur moeglich? Ich komme auf die Welt als Mensch und war von Anfang an, schon als Kind,  dazu verdammt als Versuchskaninnchen der illuminatisch freimaurerischen Satanisten zu enden.

Da habe ich wirklich die Arschkarte gezogen. Es geht nur noch darum meine Haut so teuer wie nur moeglich zu verkaufen und soviel wie es nur geht deren Machenschaften und Tricks zu veroeffentlichen.

Dresden 21.04. 2016   Moon-Gu Kang

PS:    Da ich bei meinen Feinden bekannt bin, ist es fuer mich nur von Vorteil, wenn meine Daten bei meinen potentiellen Freunden bekannt werden.  Daher veroeffentliche ich an dieser Stelle meine Daten die auch unter Kontakt zu finden sind. Ich werde grundsaetzlich alle Kommentare freischalten und alle E-mails und telefonate beantworten. Falls Sie doch keine Antwort von mir bekommen sollten, machen Sie mich darauf in der Kommentarforum aufmerksam. Diese erwaehne ich, weil ich weiss, dass die Gangstalker mit Ruf- und E-mail-umleitungen arbeiten.

Kontakt: Moon-Gu Kang

moongukang@yahoo.com

Tel.: 0173-7971739

Alaunstr. 1

01099 Dresden

Mehr zum Rufumleitung:

https://moongu.wordpress.com/2016/04/17/rufumleitung-der-geheimdienste/

Die Strategie der Gangstalker ist, das Opfer zu isolieren.  Erst wenn das Opfer komplett isoliert ist und Niemand mehr an ihn glaubt, oder kontaktiert, erst dann werden die Gangstalker die aller schwersten Geschuetze auffahren und ihre Allmachts-Phantasien voll und ganz ausleben.

Ich war isoliert, man hat mich Tag und Nacht,  8 Monate lang per Schichtwechsel, 24/7 gefoltert.  Trotzdem habe ich nicht aufgegeben. Und da haben die Gangstalker ihre aller letzte gefaehrlichste Trumpf ausspielen muessen, um mich zum mitspielen zu bewegen. Aber ich spielte nur zum Schein mit, recherchierte, plante, und schlage nun zurueck. Mit den Tastaturen. Ersteinmal sind diese gegenueber den Laserwaffen klar im Nachteil, aber wer weiss was die Zukunft uns bringt.

Ich bin abgeschweift, also, jemand der wirklich Gangstalking in grossem Still ausgesetzt ist, der sollte sich immer ueber diese Moeglichkeit der Rufumleitung und E-mail-Abfangens klar werden. Das ist fuer die Gangstalker ein Kinderspiel und Standard. Diese verfuegen ueber 100 Jahre an Erfahrung, wie man wissenschaftlich gangstalkt. Schon die Jesuiten haben vor 150 jahren schon Gangstalking praktiziert.

Diese occulten Geheimbuende sind Grossmeister im gangstalking, waehrend ich alles nur durch viel Schmerz und Leid, die Puzzleteilchen Stueck fuer Stueck zusammensetzen muss, um das Spiel ueberhaupt zu kapieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: