Die Satanisten haben die Kirche infiltriert

Die Gangstalkers (illuminatisch, freimaurerische Satanisten) sind Profis in Menschen aufeinander hetzen. Dabei spielen die Gangstalker sogar Familienangehoerige gegeneinander aus. Sie beoachten die Familie, die sie auseinander nehmen wollen, sie finden Schwaechen, und sie schreiten zur Tat.

Eine Familie, dass von den Gangstalkern angegriffen wird, hat kaum eine Chance, wenn es sich nicht bewusst ist, was da ueberhaupt passiert. Wie soll ein Mensch sich wehren koennen, wenn er sich ueberhaupt nicht bewusst ist, dass er mit Mikrowellen angestrahlt wird.

Wenn die Satanischen Gangstalker zum Beispiel die Christen gegen einen TI hetzen wollen, die sagen den Christen nicht, hey, wir sind Satanisten und wir moechten gerne dass ihr unser Handlanger werdet.

Die Gangstalkers haben ihre Leute auch  in den Kirchen. Es gibt praktisch keinen Freimaurer, der nicht sonntags, brav zur Kirche geht.

Man wird ueber ihre Agenten auch in der Kirche Geruechte ueber den TI in die Welt setzen.

Auf eine Art dass den TI als Gottes-Beleidiger darstellt. Die Gangstalkers wissen, wo in der Christlichen Satzung „Schwaechen“ sind. Sie wissen, wie man die Christen wuetend macht. Sie werden auf diese Schwaechen zielen, die Christen wuetend machen, in Empoerung versetzen gegen den TI.

Zum Beispiel wird man Behaupten, der TI habe die Passage des Biebels „Niemand kommt zum Herrn den durch mich“ kritisiert und den Jesus als erpresserisch bezeichnet.

Nachdem man die Christen gegen den TI erfolgreich in Hass-Stimmung gebracht hat, wird man den Christen nebenbei einladen, bei der Gangstalking mitzumachen. Man bietet, den Christen die Gelegenheit, sich zu raechen.

Die Christen werden sich raechen, ohne es zu wissen, sich zum Befehlsempfaenger der Satanisten degradiert zu haben.

Immer wieder habe ich diese Erfahrung gemacht. Nicht ich bin derjenige, der Blasphemie begangen hat, es sind die Gangstalker, die Blasphemie begehen, und schon immer begangen haben. Bevor man eine Strafaktion einleitet, sollte man verifizieren, den Angeschuldigten anhoeren, leider Gottes vergessen die Christen das auch sehr oft, wenn sie in Rage sind, ueber jemanden der angeblich Jesus nicht mag.  In gewisser Hinsicht kontrollieren die Satanisten die Christen. Sie fuehren die Christen an der Nase herum.

Haeufig wird behauptet, dass die Satanisten die Christen vernichten wollten, das ist wohl  wahr, aber immer noch eine Taeuschung und Ablenkung. Den die Kirche ist schon laengst infiltriert und dogmatisch in eine fuer die NWO genehme Richtung gebracht worden. Alle Fuehrungspositionen werden auch hier wohl durch die Satanisten besetzt sein.

Eine der Dogma der Christenheit ist, dass zuerst die Boesen siegen wuerden, erst danach wuerde Jesus kommen und mit den Boesen abrechnen.

Ich glaube ehr, wenn die Boesen siegen, werden sie auch die Menschheit komplett versklaven, bis in aller Ewigkeit. Die Menschheit wird dann vergeblich auf einen Retter warten, und wenn der Retter kommen wird, der wird auch nur ein Befehlsempfaenger der NWO sein. Siehe Projekt Blue Beam.

Antichristliches Projekt “Blue Beam”: NWOs grösster Hollywood-Film jemals – an globalem Chemtrail-gemachtem Himmel-Widescreen

 

Advertisements

Kommentare zu: "Die Satanisten haben die Kirche infiltriert" (4)

  1. Buma schrieb:

    Salam alaikum!

    Der christlche/jüdische Gott (Jahwe) und Satan sind ein und derselbe.Wie zwei Seiten einer Münze.
    Diese Religione/n bedienen sich der Angst der Menschen,was nach dem Tode kommt.Indem ihnen erzählt wird „Wenn du nicht tust was in der Thora/Bibel steht,landest du in der Hölle“.
    Außerdem ist das ehr praktisch,einen Teufel zu haben:
    Dann kann man solche Dinge wie die Inquisition (Hexenverbrennungen) damit gegründen indem man diesen Menschen unterstellt sie wären mit dem Teufel im Bunde.

    Bush nannte auch Länder wie Iran/Irak die Achse des Bösen.

    Hab mir die Seite mal genauer angeschaut,die Du da als Link angegeben hast:

    Hat sehr gute Beiträge mit großem Wahrheitsgehalt drin.Aber der Blogger ist ein christlicher Fundamentalist!!!!
    Womit auch er ins die Falle getappt ist:
    Er duldet keine anderen Götter neben Jesus.

    Ich mag keine Fundamentalisten!!!
    Wie oft wird/wurde Religion dafür mißbraucht um Kriege zu rechtfertigen,wo es eigentlich nur um Macht und Geld geht.

    Die Kirche ist schon längst infiltriert:
    Man denke an die Boca Päpste,man denke an den Mord an den Templern usw.

    Das ist meine bescheidene Meinung.

    Liebe Grüsse
    Buma

    • Moon-Gu Kang schrieb:

      Hallo Buma,

      Es geht um Informationen. Wenn ich ein Blog lese, dann möchte ich mich informieren oder auch Informationen verifizieren. Ich schätze seine ( Anders )Arbeit sehr.

      Wenn du viele Wahrheitsgehalt gefunden hast, solltest du dankbar sein, anstatt über seine Religiöse Ausrichtung herzuziehen.

      Teile und herrsche, ist die Strategie der NWO.

      Wir sollten lernen in andere Menschen einfach nur Menschen zu sehen, anstatt diese nach Glauben, Rasse, Nationen zu teilen.

      Es ist nicht so wichtig „was“ ein Mensch ist, sondern „wie“ ein Mensch ist.

      Liebe Gruesse

      Moon-Gu

  2. Buma schrieb:

    Hallo Moon-Gu

    Im Grunde hast Du recht,daß es egal ist woran jemand glaubt.
    Es ist richtig:
    Alle,die erkannt haben,was für ein dreckiges Spiel da gespielt wird sollten darüber schreiben und reden mit ihren Bekannten.

    Daher finde ich es sehr gut,daß es Menschen wie Anders gibt,die Aufklärungsarbeit leisten.
    Am besten wäre es,wenn sich diese Menschen,die NWO ablehnen zusammenschließen:

    Juden,Christen,Muslime,Atheisten,Naturreligiöse(wie ich).
    denn das ist ja die fiese Taktig der Herrschenden:
    Die Menschen zu spalten.
    Nicht nur die Religion wird dafür benutzt,auch in Betrieben werden die Menschen in Festangestellte und Zeitarbeiter und Arbeitslose geteilt und die Politik sorgt schon dafür,daß sie sich gegenseitig hassen.

    Wenn wir nicht zusammenhalten haben wir keine Chance gegen denen ihr mieses Spiel.
    Deshalb:
    Danke für den Link zu Andres Blog.Ich werde darin weiter stöbern.

    Liebe Grüsse
    Buma

    • Moon-Gu Kang schrieb:

      Da hast du völlig recht.

      Noch 6 Milliarden Exemplare von dir – und die Welt wäre vielleicht OK.

      Ich tue für meinen Teil was ich kann. Ich rede und schreibe ueber diese Themen während ich gleichzeitig schwer gefoltert werde.

      Ich glaube den vollständigen Zusammenhang habe ich auch erst seit vor ein paar Monaten kapiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: