3. Weltkrieg

Für den Jahr 2012 hatte es alles mögliche an Spekulation gegeben. Das Ende der Welt basierend auf Maya Zeitrechnung  bis hin zum Ausbruch des dritten Weltkriegs in Verbindung mit Syrienkrieg.  In verschiedenen Truther-Blogs wurde regelrecht Weltuntergangs Stimmung betrieben.

Jetzt haben wir 2016, wir haben immer noch keinen 3. Weltkrieg, keinen Weltuntergang. Ich habe mich von dieser Panikmache nicht sonderlich beeinflussen lassen und habe fleissig eine weitere Fremdsprache mir angeeignet.

Ich bin im Englischsprachigem Websites haeufig unterwegs und habe somit die Möglichkeit zum Vergleich zwischen Deutsche und Englische Infoquellen. Innerhalb von 5 Jahren habe ich mittlerweile ungefähr 6000 Stunden investiert, nur um Englisch zu lernen und zu verbessern. Ohne zu übertreiben darf ich behaupten, dass ich fließend Englisch spreche. Bei den meisten Internet Tests werde ich auf C1 eingestuft.

So spreche ich nun 3 Sprachen fließend. Koreanisch, Deutsch, Englisch. Zugegeben keines davon perfekt, aber in einem Niveau, wo ich mich unmissverständlich mitteilen kann.

Ich hatte sogar Anfang 2012 in meinem Blog vorhergesagt, dass es sich um ein gewoehnliches Jahr handeln wird.

Jetzt möchte ich mein bescheidenes Amateurer-Wissen zum Besten geben um eine aktuelle Bewertung der Lage zu geben.

Der Syrienkrieg zieht sich hin – und durch die freundliche Unterstuetzung von China und Russland haelt sich Assad noch an der Macht, aber er hat viel Land verloren und er hat nicht die uneingeschränkte Unterstützung der Bevölkerung.

Von nun an eine Wilde Spekulation von mir:

Auf Dauer wird Assad doch verlieren und Damaskus wird durch self-fullfilling prophecy des Bibels, dem Erdboden gleich gemacht werden. Nicht weil die Bibel es so will, sondern weil die NWO es so will.

Diese Szenario könnte wie folgt ablaufen.

Um Assad verlieren zulassen,  muss Russland wieder einmal seine Verbündeten im Stich lassen. Putin hat den Image des starken Mannes, er ist die Antithese des NWO. Man wird ihm diese weniger ehrenvolle Job Assad im Stich zu lassen möglicherweise nicht anlasten wollen. Also tritt Putin im Jahr 2018 nicht zur Wahl an. Irgend ein Strohmann anstatt Putin wird zum Präsident, er verpatzt das Spiel und lässt Assad im Stich. Assad-Regierung verliert weiter an Land und bricht vollstaendig in den nächsten Jahr/Jahren zusammen. Damaskus bleibt vollständig zerstört.

Dannach kommt es zwischen Israel und den Siegern über Assadregime ISIS? zum Konflikt, andere Länder werden hineingezogen , es kommt zum Ausbruch des 3. Weltkrieges, wobei Putin wieder zum Präsidenten gewählt wird um als Antithese eine Weltarmee gegen Israel zu lenken.

So gesehen ist noch etwas Zeit bis zum 3. Weltkrieg. Also kein Grund zur Panik.

Auch wird in vielen Blogs Panikmache betrieben mit eine anstehende Bürgerkriegs-Szenario.  Ich schätze das es so kommen könnte, aber noch scheint es nicht so weit. Das wird wahrscheinlich im aehnlichen Zeiträumen wie im 3. Weltkrieg stattfinden.

Ich hoffe ich habe mich geirrt und die Menschheit ist vernünftig genug um sich nicht in irgendwelchen Kriegen hineinziehen zu lassen.

Ich habe wild spekuliert. Eine Flasche Bier zu verwetten wäre ich bereit – gegen zehn Flasche Bier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: