Die Gangstalkers arbeiten immer in False-Flag. Diese sind Meister im Täuschen und Tarnen.

Wenn ein TI unterwegs auf Zeugen Jehovas trifft und diese Zeugen Jehovas sind sehr gemein zu ihm, dann müssen das nicht unbedingt Zeugen Jehovas sein. Diese koennen einfach Gangtalkers sein.

Fast jeder Penner kann so eine kleine Stand mit ein paar Bibeln in Handumdrehen aufbauen. Die Gangstalkers können das ganz einfach. Weil sie diese Arbeitswerkzeuge in ihrem Arsenal haben. Die Gangstalkers geben sich als Zeugen Jehovas aus und begehen Gehaessigkeiten mit dem TI. Wenn der TI darauf hinein fällt und später auf die Zeugen Jehovas schimpft oder sonstige Ggeringschaetzige  Bemerkung über sie macht, werden die Gangstalkers das auf Tonband aufnehmen und das Tonband den Zeugen Jehovas vorspielen. Wenn die Zeugen Jehovas nun nicht durchblicken, werden sie den TI als ihren Feind betrachten und beim Gangstalking mitmachen. Somit werden sie indirekt zum Komplizen der Satanisten. Ohne es zu wissen werden sie sich zum Befehlsempfänger der Satanisten degradieren.

Das ist so armselig, aber das funktioniert mit jeder Gruppe. Der Mensch lässt sich nun mal täuschen. Der Mensch reagiert auf Bilder und Emotionen. Ein Mensch, der sich ein Feindbild gegenüber einem anderen Menschen aufgebaut hat, wird sich rächen, sofern die Gelegenheit günstig erscheint. Nach getaner Rache, wird er sich gut fühlen, ohne es zu wissen, dass die Satanisten sich über ihn totlachen.

Ich bin kein Geheimdienst-Offizier, aber ich könnte wenn ich einer wäre, ohne Probleme solche Operationen durchführen, viel subtiler als ich es hier grob beschrieben habe.

Einfach weil ich das beobachtet und durch schmerzhafter Erfahrung am eigenen Leibe erfahren habe.

Ich betone nochmal. Das funktioniert mit jeder Gruppe, mit jeder Religion, und mit jeder Nation.

Es gibt nur eine einzige Ausnahme und das sind die Satanisten selbst. Mit denen funktioniert dieser Trick nicht, da dieser eines ihrer Standardtrick ist. Das haben schon die Azubi-Freimaurer 0,5 Grades drauf.

Noch ein Beispiel wie so ein False-Flag funktioniert:

Die Satanisten geben sich als Deutsche aus. Bringen Morddrohungen dem TI vorbei. „Wir Deutschen werden dich langsam töten.“

Wenn der TI darauf hinein fällt, wird er nichts mehr Gutes über die Deutschen denken. Er wird die Deutschen hassen, wann immer die Gelegenheit kommt, wird er die Deutschen verfluchen. Das wiederum werden die Satanisten auf Tonband aufnehmen, den Deutschen vorspielen. Die Deutschen werden den TI als Deutschenhasser wahrnehmen und den TI ihrerseits hassen. Die Satanisten werden die Deutschen einladen beim Gangstalking gegen den TI mitzumachen. Viele Deutsche werden daran teilnehmen. Sich rächen, sich gut fühlen. Ohne es zu wissen, dass sie sich zum Befehlsempfänger der Satanisten degradiert haben.

Dieses Beispiel basiert leider auf wahre Begebenheiten.

Ferner soll bemerkt werden, nicht der TI ist es, der die Deutschen versklavt hat, sondern immer noch die Satanisten. Nicht der TI will die Deutschen versklaven, sondern die Satanisten.

Dieses Beispiel ist mit wenigen Sätzen beschrieben worden, es dauert vielleicht weniger als eine Minute um es durch zu lesen, aber in der Realität dauerte es 20 Jahre Gangstalking, um mich soweit zu bringen, dass ich irgendwann nur noch  die Deutschen hasste. Tagtaegliche Folter der Gangstalkers unter False-Flag, unter Deutsche Identität. Das 20 Jahre lang und dann schließlich diese Morddrohung wortwörtlich „Wir Deutschen werden dich langsam töten!“

Da hatte ich dann meinerseits den Deutschen nichts Gutes mehr gewünscht. Psyop von 20 Jahren zeigten dann auch bei mir die Wirkung und ich verfluchte die Deutschen wo es nur ging. Das wiederum nahmen die Satanisten. auf Tonband auf und spielten es den Deutschen vor. Viele nahmen dann bereitwillig beim Gangstalking teil und rächten sich. Ohne es zu wissen, dass sie sich zum Befehlsempfänger der Satanisten degradiert hatten. Auch viele Christen waren darunter. Eine merkwürdige Nächstenliebe.  Wenn sie mir nur nicht schaden würden, wäre ich schon dankbar. Wenn sie wenigstens bei diesem Gangstalikig nicht mitmachen wuerden, waere ich schon sehr dankbar. Wenn die Christen wüssten, dass sie sich freiwillig zum Befehlsempfänger der Satanisten degradiert hatten. Wie wollen diese Leute den Herrn Jesus noch begegnen?

Durch bessere Einsicht hasse ich die Deutschen nicht mehr. Man muss jeden Deutschen individuell begegnen.  Es gibt Deutsche TIs, es gibt deutsche Folterer. Die Deutschen sind individuell und man kann sie nicht alle in einem Topf werfen. Es gibt sogar sehr viele Stasy Zersetzungs-Opfer. Diese Menschen dürften von Charakter und Seele aehnlich geschaffen sein wie ich. Ich werde gefoltert, weil ich nicht Sklaven der Satanisten werden möchte.

Die Satanisten töten unschuldige Hunde, Katzen, und Spatzen. Soll ich diese Tierquaeler als mein Herr und Meister anerkennen?

Ich ziehe das Risiko eines frühzeitigen Todes vor.

Zugegeben – die Satanisten haben nun mal die Macht, die Mikrowellen Waffen, die Tonbandgeräte, die Gifte. Scheinbar auch die wohlwollende Unterstützung der Polizei.

Als TI muss man immer höllisch aufpassen, da die satanischen Geheimdienstler immer mit Täuschung und False-Flag arbeiten.

An dieser Stelle eine wilde Spekulation von mir.

Die Satanisten waren in der Wehrmacht im 2. Weltkrieg präsent. Unter Deutsche Flagge begehen sie abscheussliche Kriegs-Verbrechen gegen die Russische Bevölkerung. Die Russen verstehen nicht, dass es in Wirklichkeit die illuminatische Verbrecher waren. Wut überschäumt marschierten sie nach Deutschland ein und rächten sich an die Deutschen.

Ohne zu kapieren, dass die Illuminaten sich kaputtlachten über sie. Zurueck im eigenen Land, wurden die Russen nocheinmal versklavt und gesaeubert durch Stalin, der nun durch den Krieg zum Halbgott aufgestiegen war und die absolute Macht inne hatte.

Der 2. Weltkrieg war nicht ein Krieg gegen ein spezifisches Land. Der 2. Weltkrieg war ein Krieg gegen die Menschheit.  Die Menschheit war der grosse Verlierer. Wer der grosse Sieger war – nein! Nicht Stalin, sondern die Zentralbaenker. Stalin war auch nur ein Freimaurer und Befehlsempfänger.

Durch Kriege hat die Menschheit sich selbst in die Sklaverei begeben. Die Menschheit war leider so dumm und haben sich bereitwillig gegeneinander aufwiegeln lassen. Die Illuminaten sind Profis in Aufwiegeln.

Sieht man sich die Zeitzeichen an, ist auch ein 3. Weltkrieg und die damit verbundene absolute Sklaverei  der Menschheit nicht mehr zu vermeiden. 

Die Menschheit, geteilt durch Rassen, Nationen, Religiöse Dogmen, werden  sich wieder gegenseitig zerfleischen.

Die finale NWO wird das Ergebnis sein.

Ich hoffe wirklich, dass ich mich geirrt habe.

Uebrigens wird man diese satanischen illuminatischen Freimaurer-Geheimdienstlern in der NWO mit nur 500 Mio Systemkonforme Einwohnern  auch nicht mehr gebrauchen.

Man wird diese Geheimdienstler, die ohnehin zu viel wissen, auch gerne loswerden wollen. Spätestens dann könnten die meisten Geheimdienstler gesäubert werden. Einfach weil sie zu viel wissen und nichts vernünftiges gelernt haben, ausser durch Wände kucken und Mikrowellen abfeuern. Spätestens dann werden 99 % dieser Vaterlandsverraeter, die unzählige Landsleute und Mitmenschen verraten, verkauft, gefoltert und umgebracht haben, selbst dran sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: