Britta Leia Jaccard

Britta Leia Jaccard ist systematisch durch die Geheimdienstler ermordet worden. Sie ist nach ihren eigenen Angaben eine „Trauma Based Mind Control Opfer“.

Sie starb schliesslich am 22.06.2015, aber aus ihrem Tagebuch ist zu entnehmen,  dass es ein fast 10 Jahre andauernder, systematischer, langer qualvoller Folter gewesen war. Sie hatte in diesem Leben von Anfang an keine all zu gute Karten gehabt, möge sie in Frieden ruhen oder im nächsten Leben etwas bessere Karten haben.  Mir sind diese Folter, die sie beschrieben hat,  sehr vertraut und ich bin dankbar für ihre Beweise, die sie gesammelt und veröffentlicht hat. Es gibt wertvolle Material und Links in ihrem Blog zu finden.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://3.bp.blogspot.com/-m8krWIHElRQ/U8zk2j-65ZI/AAAAAAAAAr4/xcczrBN1Bss/w1200-h630-p-nu/Picture0052.JPG&imgrefurl=http://strahlenfolter.blogspot.com/p/uber-mich.html&h=336&w=640&tbnid=rNYbKQGXBq-xxM:&tbnh=144&tbnw=274&docid=tvUwZhvThX0ZPM&hl=de-DE&client=ms-android-alcatel&usg=__SimbGVXZXt5rmopiK0lKwUawjAM=&sa=X&ved=0ahUKEwj40IHAjIjNAhUD1xQKHeHeB1kQ9QEIDzAA

Ich zitiere aus dem Tagebucheintrag von Britta Leia Jaccard am 04. Juni 2014:

https://web.archive.org/web/20150613065358/http://brittaleiajaccard.jimdo.com/startseite-einf%C3%BChrung/tagebuch-dezember-2011-september-2014/

„Mir ist heute sehr übel und habe Brechreiz, meine  Magengeschwüre müssen sehr tief sitzen, ich habe seit einigen Monaten auch Schluckbeschwerden“

Kommentar: Diese Beschreibungen sind aus meiner Sicht, Symptome typischer Vergiftungen aus dem Giftarsenal der Gangstalker.

Die Gangstalkers verfügen über Gifte, die Verdauungsbeschwerden erzeugen, somit über einen längeren Zeitraum kontinuierlich damit vergiftet, bekommt man Magengeschwuere durch permanente Übersäuerung des Magens. Habe ich auch mal gehabt. Grüner Tee hilft dagegen. Er bewirkt regelrecht Wunder. Besonders auf nüchternem Magen morgens getrunken, fließt dieser in den Magen hinein und zaubert den Magengeschwuer weg und beruhigt den Magen und die Seele. In diesem Zustand kann man dann auch sehr gut meditieren, welches ich auch jahrelang so handhabte. Bis mir irgendwann bewusst wurde, dass ich ueberhaupt nicht krank war! Ich wurde nur vergiftet! Auf Reisen hatte ich diese Beschwerden nicht, nur wenn ich Zuhause aß hatte ich diese Beschwerden.

Der naechste Gift der Gangstalkers erzeugt Schluckbeschwerden. Dieses Gift wird häufig in Getränken beigemischt. Es erzeugt nachhaltig ein Gefühl des Kratzens im Hals und erzeugt Schluckbeschwerden und auch etwas Verdauungsbeschwerden. Man fühlt sich extrem unwohl in seiner Haut. Eine heimliche Folter vom Feinsten.

Hat man das Opfer ersteinmal isoliert, zeigen die Gangstalker  mehr von sich und ihrem Giftarsenal und benutzen staerkere Gifte, die einen starken Brechreiz erzeugen. In diesem Fall ist es oft sehr schwer das Essen ueberhaupt im Magen zu behalten, der beste Weg ist, Finger in den Hals und das ganze Zeug zu erbrechen.

Magengeschwür, Schluckbeschwerden und Brechreize können Gangstalker aus dem zahlreichen Giftarsenal die sie zur Verfügung haben, ganz leicht dem TI zufuegen, in dem sie einfach in die Wohnung des TIs einbrechen, diese Gifte in die Nahrung und Getränke mischen.

Die einzige vernünftige Lösung in diesem Fall ist, das Essen nicht mehr zu Hause zu lagern. Seit mehr als zehn Jahren schleppe ich meinen Rucksack mit Nahrungsmitteln mit mir. Egal was ich auch zu Hause habe unbeaufsichtigt stehen lassen, es ist nicht mehr genießbar, da diese oft vergiftet werden.

Leidet ein TI an Magengeschwüre, Schluckbeschwerden und Brechreiz, so muss er seine Nahrungsmittel im Auge behalten, diese notfalls ueberal mitschleppen. Behält er seine Lebensmittel im Auge, wird er möglicherweise spürbare Verbesserung feststellen und das ist dann der beste Beweis, dass er nie krank gewesen war.

Die Gangstalker könnten auch stärkere Gifte nehmen, wo ein Mensch sofort unter hoellenqualen sterben würde, aber es würde auffallen!

Jeder Mensch und Arzt würde sehen, dass es sich um ein Mordanschlag handelt, die Menschen würden Fragen stellen, werden zu dem Ergebnis kommen, dass es sich hierbei um Säuberungen der Zentralbaenker durch ihren Illuminaten Freimaurer handelt. Das Kartenhaus aus Lügen würde dann schnell zusammenbrechen. Alles hängt von der Geheimhaltung ab, da das Machtgebilde der Zentralbaenker auf Kartenhaus aus Lügen basieren.

Meine Aufgabe ist, wenigstens etwas an die Tageslicht zu bringen, auf das die Menschen, die sich informieren und verifizieren wollen, die Anregung dazu bekommen.

Mit freundlichen Gruessen,

Moon-Gu Kang

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: