AOK – Terror

Ich beziehe seit einem Jahr kontinuierlich Alg2, krankenversichert bei AOK Rheinland Hamburg. Das Arbeitsamt überweist die Beiträge direkt zu diese Krankenkasse und ich habe noch nie irgendwelche Überweisungen zu diese Kasse tätigen müssen.

IMG_20160608_131038

 

Urplötzlich bekomme ich diese Mahnung zum zweiten Mal, obwohl das Arbeitsamt mir versichert hat, dass sie den Krankenbeitrag gezahlt hat. Wenn die Beiträge monatlich vom Arbeitsamt zur Krankenkasse ueberwiesen wird, sollte es möglich sein, dass diese beiden Institutionen das untereinander regeln. Aus irgendeinem Grund täuschen sie vor das nicht tun zu können und schicken mir diesen Mahnung, wonach ich über 5000 Euro zahlen soll. Das ganze dient der Psychoterror und wenn ich nicht aufpasse, kriegen mich diese Leute noch tatsächlich dran.

Also muss ich reagieren und es kostet Zeit, Geld, Energie, Kraft, Wohlbefinden.  Es ist auch eine Art Ablenkung, man muss auf diesen Schwachsinn eingehen und man ist für kurze Zeit von wichtigen Dingen des Lebens abgelenkt.

Übrigens ist das nicht das erste Mal. Ich erlebe solche Behörden-Terror zum X-ten Male. Es ist anzunehmen, dass die Gangstalker wieder einmal dahinter stecken.

Mit freundlichem Gruss

Moon-Gu Kang

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "AOK – Terror" (3)

  1. guten morgen,

    bei mir waren es von der aok einmal ca
    5400 umd mochmal ca 9000…

    jetzt ergeben die rechnungen schon mehr sinn

    mfg

    danny

    • Moon-Gu Kang schrieb:

      Wahrscheinlich gehört das zum Standard.

      Bist du auch ein Mind Control Opfer?

      • danny schrieb:

        jup, seit 3 jahren und neuerdings mit so einem laser 24/7 dazu + dem ganzen rest 😦 habe schon überall nach hilfe gefragt, aber nix.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: