Laptop Diebstahl

Mein Laptop ist geklaut worden. Es war die ganze Zeit in der Wohnung und jetzt ist es weg. Die Gangstalker, die Zugang zu meiner Wohnung haben, haben meinen Laptop gestohlen.

Das einzige Video das in dem Laptop war, ist das Musikvideo „Der Vagabund und das Kind“.

Im Experiment 6 wurde festgestellt, dass diese Musik „Der Vagabund und das Kind“

Der Vagabund und das Kind: http://youtu.be/24Q2KRztz4U

beruhigend auf die Psychokaninnchen wirken.

Mein Dr.Psycho-Kaninnchen ist geradezu ein Fan dieser Musik geworden.

Jeder normaler Mensch wuerde sich ins youtube einloggen und das Stueck dort anhoeren oder downloaden.

Aber nicht mein Dr.Psycho-Kaninnchen.

Er stiehlt einfach den ganzen Laptop wo dieses Musikstueck gespeichert ist.

Bei jemanden in die Wohnung einbrechen und dann auch noch den ganzen Laptop stehlen. Guetiger Gott!

Das war uebrigens ein sehr teurer Laptop. Fuer ungefaehr 800 Euro hatte ich diesen in Suedkorea im Jahr 2010 gekauft. Jetzt ist es weg!  Der Dr. Psycho-Kaninnchen hat es entwendet! Wegen der Musik „Der Vagabund und das Kind“, die auf dem Laptop gespeichert war. Mein Gott!

Falls in meimem Laptop etwas anderes drauf sein sollten, dann haben die Gangstalker nachtraeglich irgendwelche Medium, Faelschung hinzugefuegt zwecks Propaganda gegen mich. Das einzige was meinerseits da drauf gespeichert worden war, ist das Vagabundenlied.

Der Grund warum dort nur dieses eine Lied drauf gewesen war, ist, weil es Viren eingefangen hatte und ich vor kurzem alles neu installiert hatte, ohne die alten Daten retten zu koennen.

Und weil ich zuviel mit meinem Blog beschaeftigt gewesen war und fuer andere Hobbies keine Zeit hatte.

Wenn ich das gewusst haette, ich haette nie das Vagabundenlied downloaden duerfen. Dieser Dr.Psycho-Kaninnchen ist wirklich kriminell.

Dass er sogar Laptops von einem Sozialhilfe-Empfaenger klaut – da fehlen mir wirklich die Worte.

Ich bin bereits jetzt finanziell knap bei Kasse und muss viele Rechnungen offen lassen um den Abflug zu schaffen, wobei ich das tun muss, hier und jetzt, weil ich am Kopf gefoltert werde.

Ich will wirklich nicht so enden wie mein Dr. Psycho-Kaninnchen. Er ist der beste Beispiel und Vorbild wie ein Mensch nicht sein sollte.

Dafuer habe ich durchgehalten – ueber 30 Jahre lang.  Nie aufgegeben trotz extremster Folter seit nun mehr als 16 Jahren. In all den Jahren habe ich mich nie korrumpieren lassen, durchgehalten. Es gibt nicht so viele Menschen wie mich. Die meisten wuerden schon nach 2 Psyops das Handtuch schmeissen.

Man begeht den Rufmord gegen mich – nicht weil ich ein schlechter Mensch bin, ganz im Gegenteil, weil ich ein guter Mensch bin!

Ich bin ein MindControl-Versuchskaninnchen, aber ich habe meinerseits den Dr.Psycho-Kaninnchen mit vielen Psyops manipuliert.

An dieser Stelle meine Nachricht an Dr.Psycho-Kaninnchen:“Pfui, Dr. Psycho! Sowas tut man nicht! Man kann doch nicht einem Sozialhilfe Empfaenger den letzten Laptop ausziehen. Pfui!

Und projiziere nicht vom Psycho zum Psychopathen, du musst dich auch mal beherrschen koennen.“

Mit freundlichen Gruessen,

Moon-Gu Kang

PS: Dr.Psycho hat angekuendigt, durch Street Theater,  mich in Korea obdachlos zu machen. Das laesst mich kalt.

Mann bin ich froh dass ich nicht gechippt bin. Koennen Sie sich vorstellen am Ohr ein Implantat zu haben und Stimmen zu hoeren, mittlerweile in einer Qualitaet das klarer und und deutlicher ist als die Realitaet selbst? Und ein Dr.Psycho hat die Moeglichkeit jederzeit da hinein zu kwatschen, 24 Stunden am Tag!

Das war die Situation von Britta Leia Jaccard. Wenn Sie wissen wollen was unser Dr.Psycho der armen Britta angetan hat, lesen Sie ihr Tagebuch.

http://strahlenfolter.blogspot.de/p/tagebuch_18.html?m=1

Sie ist umgebracht worden, weil sie eine wahre TI mit Verstand war. Ihr Tagebuch ist wirklich nuetzlich um die Psyche des Dr.Psycho zu verstehen.

Mein Dr.Psycho ist vom Wesen her auch ihr Dr.Psycho.

Sie hatte den Zusammenhang nicht ganz verstanden und den Dr.Psycho immer wieder als Psychopathen bezeichnet (womit sie voellig recht hatte), und ungluecklicherweise getriggert. Diese gespaltene Persoenlichkeiten sind darauf programmiert mit extremer Folter zu reagieren, wen man sie triggert.

Seit ich respektvoll diese verdammten Psychopathen mit Dr. Psycho-Kaninnchen anrede, ist die Folter, auf ein normales Tagesdosis zurueckgegangen. Aber weil ich im Web erfolgreich war, ist die Folter wieder hochgefahren worden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: