Ziel der Geheimdienstler ist es alle Informationsknotenpunkte zu kontrollieren. Koennen sie manche nicht kontrollieren, dann zu eliminieren.

Ein gegnerischer Politischer Blog mit vielen Lesern ist so ein Fall. Wenn die Geheimdienstler den Blogbetreiber einfach umbringen wuerden, dann wuerde das auffallen.  Die beste Variante waere ein Psyop zu starten und den Blogbetreiber dazu bringen selbst den Blog zu schliessen. Ich bin schon mal in diese Psyop hineingefallen und habe mein Blog schon einmal im Jahre 2012 komplett geloescht gehabt. Auch bei anderen Betreibern konnte ich sehen, wie die Trolle durch Psyop den Blogbetreiber dazubringen den Blog eigenhaendig zu deaktivieren.

Im Moment haben die Gangstalker wieder ein Psyop gegen mich gestartet. Mit dem Ziel dass ich freiwillig meine Blogaktivitaet schliesse.

Aber ich habe deren Machenschaften durchschaut. Im folgenden soll erlaeutert werden, wie so ein Psyop funktioniert.

Man schickt Trolle, die vorgeben Freund zu sein, die kwatschen den Blogbetreiber voll und manipulieren ihn durch Ideologie, Religion oder Vertrauensbruch oder sonstige geheimdienstliche Psyop Varianten. Der Blogbetreiber schaltet den Blog ab und schon ist ein Psyop erfolgreich durchgefuehrt.

Ein Psyop-Ideologie waere zum Beispiel das Dogma dass man Dinge anzieht wenn man darueber spricht oder schreibt.

Glaubt der Blogbetreiber daran, dann kann er ueber die negativen Dinge nicht mehr schreiben, die die Mind Controlforscher ihm antun. Es nuetzt nur diesen Gangstalker, da sie darauf angewiesen sind im Geheimen zu bleiben. Da sie darauf angewiesen sind nicht oeffentlich zu werden.

Wuerde diese Verbrechen oeffentlich werden, dann wuerde eine Fortsetzung dieser Verbrechen gar nicht mehr moeglich werden.. Also sind die Leute, die ein Verbrechen begehen immer daran interessiert ihre Machenschaften im Geheimen zu halten. Waehrend ich als Opfer dieses Verbrechen daran interessiert bin, dieses Publik zu machen.

Gruss, Moon-Gu Kang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: