Kaffeeverbot

In Zeiten, wo ich viel lernen muss, bzw. viele Vokabeln auswendig lernen muss, trinke ich gerne Kaffee. Ich schaffe dann deutlich bessere Resultate.  Auch kann ich deutlich laenger arbeiten.

Im Moment habe ich von Dr. Psycho den Auftrag Daenisch zu lernen. Ich lerne, weil ich daran interessiert bin, soweit es nur geht, diese Psychopathen gerecht zu werden, da diese nun mal ueber Hightechwaffen verfuegen, womit Sie mich jedesmal nach Lust und Laune foltern koennen.

Also lerne ich schon seit 08.02.2017 Daenisch in Vollzeit. Wie schon erwaehnt wurde ich dabei massiv behindert. Wieder und wieder Vergiftungsanschlaege von Dr. Psycho haben mich zum Teil sehr stark ausgebremst. Auch immernoch nicht ganz verheilter Ruecken waren ein Hadicapp, da ich nur begrenzt im Sitzen arbeiten konnte. Nach einige Zeit im Sitzen arbeitend, meldet der Rueckenschmerz sich zurueck und ich bin gezwungen etwas Pause zu nehmen.

Also wenn ich einen Untergebenen einen Auftrag gebe, und dieser spurtet, arbeitet alle Wochenenden durch, dann bin ich doch zufrieden und mache keinen Giftanschlag um den Untergebenen auszubremsen.

Ein und derselbe Dr. Psycho, der mir Daenisch in Auftrag gegeben hat, veruebt Giftanschlaege gegen mich, in einer Intensitaet dass ich daran nicht sterbe, aber sehr daran an Schmerz leide und kraftlos werde.

Ein und der selbe Dr. Psycho, der mir Daenisch in Auftrag gegeben hat, bremst mich immer wieder durch Folterung jeglicher Art aus, sobald ich anfange regelmaessig zu lernen und mich darin hineinsteigere und wie eine Lokomotive auf voller Fahrt bin.

Zum einen von mir verlangen, dass ich in Vollzeit Daenisch lernen soll, zum anderen als Belohnung mich unermuedlich weiterfoltern und auch noch mein ehrlich, anstaendig und schwer verdientes Monatsgehalt nicht auszahlen.

Zum einen soll ich keine Nebentaetigkeit aufnehmen, zum anderen zalht man mir keinen Unterhalt. So bin ich gezwungen, immer mehr Schulden aufzunehmen.

Vor zwei Wochen bin ich an eine Grippe erkrankt und aus Erfahrung weiss ich dass ich nur zwei Tage Bettruhe brauche, um wieder gesund zu werden. Aber mangels Geld konnte ich mir keine hochwertige Nahrungsmitteln leisten und diesmal zog sich die Grippe ueber eine Woche lang hin und klang allmaehlich ab. Wobei ich entkraeftet im Bett liegend auch noch von Dr. Psycho weiterhin gefoltert wurde.

Als Kroenung hat dieser Psychopath auch noch von mir verlangt, dass ich keinen Kaffee trinken soll! Guetiger Gott! In wieweit muss ich mir das gefallen lassen. Eingriffe in meinem Privatleben bis ins letzte Detail. Wenn ich wenigstens an Bluthochdruck leiden wuerde und ich jeden Tag 10 Tassen Kaffee trinken wuerde, dann koennte ich das noch verstehen, aber ich habe niedrigen Blutdruck und ich trinke nur ein bis zwei Tassen Kaffee am Tag, weil ich es brauche, um mein Fremdsprachen-Lernvorgang zu beschleunigen. Ohne Kaffee gehts auch, aber es geht deutlich langsamer voran.

Auch wirkt der Kaffee entgiftend und gibt meinem vergifteten Koerper etwas Heilung.

Also, Kaffeeverbot und Mastubierverbot. Was noch, was kommt als naechstes? Vielleicht Urinierverbot? Vielleicht Stuhlgangverbot?  Was laesst sich dieser sadistische Psychopath als naechstes einfallen, waehrend er mich voll und ganz in Abhaengigkeit haelt?

Ich bekomme ohne seine Zustimmung keinen Job! Ich habe im Moment keine einzige Einnahmequelle und dieser Psychopath versucht mich in allen Varianten zu erpressen. Er versucht sogar Matubierverbot und Kaffeeverbot durchzusetzen.  Guetiger Gott!

Was ist mit Atmen? Muss ich demnaechst Dr. Psycho Fragen, ob ich atmen darf?

Ich werde schon seit einer Stunde am Herzgegend gefoltert, das bedeutet, dass Dr. Psycho diese Zeilen Parallel mitliest, noch waehrend ich es schreibe.

An dieser Stelle druecke ich auf „Publish“-Knopf und der Aufsatz ist dann veroeffentlicht.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: