Kontakt TIs

Wenn Sie ein TI (targeted individual) sind und mit anderen TIs in Kontakt treten möchten, dann ist das eine gute Idee. Vergessen Sie jedoch nicht, dass TIs auch nur Menschen sind. Mit Menschen muss man grundsätzlich vorsichtig umgehen, man kann sie nicht ohne weiteres trauen.

Es ist gut möglich, dass manche TIs in Wirklichkeit Trolle sind. Auch können  manche TIs, die Implantate im Kopf haben, fremdgesteuert sein. Genauso aehnlich verhält sich mit manchen TIs, die in irgendeine Form an der Nadel hängen, diese können möglicherweise durch die Gangstalker erpresst und kontrolliert und gegen sie aufgehetzt werden.

Es gibt auch einfach nur beschränkte TIs, die denken, ich sei nicht ehrlich, weil meine Erlebnisse nicht identisch sind wie die ihrigen.

Wenn die Geheimdienstler fast jeden Beamten und Ärzte korrumpieren können, warum sollten sie nicht einen kleinen TI korrumpieren können. Manche TIs werden einfach nur korrumpiert.

Es ist bekannt, das die Geheimdienstler sogar wahre TIs in einer Gangstalking Operation gegen einen anderen wahren TI einbinden können. Bei solchen Operationen haben die Gangstalker einen besonderen Spass. Ich habe in solchen Fällen auf Handlungen anderer nur geringen Einfluss und alles was ich tun kann, ist meinerseits so transparent und ehrlich mein Blog zu führen.

Auch ist es wichtig zu erwähnen, dass die Gangstalkers ihren E-Mail abfangen können. Auch die Telefonate können die Gangstalker umleiten. Die Gangstalkers werden immer versuchen den TI total zu isolieren. Erst dann startet meistens die allerschlimste eliminatorische Stalking mit tödlichen Folgen.

Auf der Suche nach anderen TIs habe ich meinerseits fleissig gegoogelt und ich habe an allen Foren, die mit diesem Thema etwas zu tun haben, ein Kommentar mit meinen Kontakt Daten veröffentlicht, sofern ich dort nicht zensiert worden bin. Mit mäßigem Erfolg.

Es ist gut möglich, dass die Geheimdienstler die meisten Kontaktversuche blockiert haben. Gesammelt habe ich an die 60 E-Mail Adressen, aber es gibt nicht viele Rückmeldung. Es kann gut sein, dass die Gangstalker mich bei den wahren TIs, durch ihren bereits eingeschleusten Trolle verunglimpft haben.

Obwohl ich in fast allen Gangstalkingblogs ein Link zu meinem Blog hergestellt habe, haben bis jetzt nur 3 TIs  auf meinem Blog kommentiert. Es müssen doch viel mehr TIs da Draussen geben, was ist den nur los? Werden sogar Kommentare durch meine Peiniger blockiert? Etwas ist faul. Ich hätte viel mehr Besucher und Kommentare erwartet.

Wie dem auch sei, wenn sie als TI gefunden werden möchten, schreiben sie Kommentare auf verschiedenen Gangstalking-Foren zu diesem Thema, achten Sie darauf, dass ihr Kontaktdaten im Kommentar zu sehen sind. Da viele Forum Administratoren in Wirklichkeit von den Gangstalkern kontrolliert werden, können sie nicht kontaktiert werden, wenn ihre Kontaktdaten nicht zu sehen sind, selbst wenn ein wahrer TI Sie als einen wahren TI erkennt. Der Webadministrator wird den anderen TI aussperren und schon gibt es keine Möglichkeit mehr zueinander Kontakt zu halten. So erging es mir in den groessten Gangstalking-Foren wie Mikrowellen-Terror, oder Ronaldo. Eine Kontaktaufnahme nur über den Web-Administrator zu begrenzen, ist immer riskant, da sie den Web-Administrator praktisch zu ihrem Vormund erklären und er jetzt für Sie entscheidet, wer sie kontaktieren darf. Das endet sehr tragisch insofern, wenn der Web-Administrator in Wirklichkeit ein Gangstalker ist. Dann machen  Sie als TI praktisch einen Gangstalker zu Ihrem Vormund! Gütiger Gott! Wenn Sie sich die Kommentare beim Ronaldo

https://ronaldo2010.wordpress.com/2010/12/07/hello-world/

durchlesen, werden Sie feststellen, wovon die Rede ist.

Ich beobachte das Internet schon seit einigen Jahren und ich weiss wovon ich spreche. Fast alle Oppositionen sind in Wirklichkeit künstliche Oppositionen!

Wenn Sie in Google-Suchmaschine „Gangstalking Deutschland“ eingeben, werden Sie schon jede Menge Seiten zu diesem Thema finden.

Mit freundlichen Grüßen

Moon-Gu Kang

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: